SV Reiskirchen –  SV Beeden       1:3  (0:2)

Spieltag: 04. Dezember 2016
Tore: 

0:1 Goekhan Impis 12. Minute
0:2 Mohamed Yakhni 25. Minute
0:3 Murat Kara 53. Minute
1:3 Maximillian Murr 71. Minute

Aufstellung: Custic, Aggoun, Bonaventura, Derri, Trautzburg, Bozdemir, Emre, Müller,
Yakhni, Impis, Kara
Ein/Auswechselung: Marx für Müller, Kuznia für Derri, Widera für Kara
Zuschauer: 100
Schiedsrichter: Ralf Kennel (Ottweiler)

Landesliga_LogoDer SVB zeigte beim Tabellenletzten auf schwer bespielbarem Rasen (der Platz war knochenhart gefroren) fast über die gesamten 90 Minuten eine konzentrierte Leistung und erspielte sich vor der Pause 5 bis 6 gute Chancen. Nach 10 Minuten traf Goekhan Impis zum 0:1. Danach hatte der SV weitere Chancen. Der SVR kam in Halbzeit 1 nur zu einer guten Chance, die Keeper Custic vereitelte. Mohamed Yakni traf nach 21 Minuten zum 0:2 Halbzeitstand.

Nach dem Pausentee das gleiche Bild. Der SVB kontrollierte das Spiel. In der 50. Minute traf Murat Kara zum 0:3. SVR – Keeper Schwickert trat hierbei beim Abstoss in den Rasen und legte Murat Kara den Ball vor. Dieser markierte zum dritten Beeder Treffer. Danach verwaltete der SVB das Spiel und der SVR kam durch Dallinger (68) zum 1:3. Am Ende blieb es beim gerechten 1:3 Auswärtssieg des SVB. Beste SVB-Spieler waren M.Yakhni und T.Trautzburg.

Nach dem letzten Spiel vor der Winterpause belegt der SVB einen hervorragenden 3.Platz mit 35 Punkten. Kompliment an die Mannschaft !!! Super !!!