Homburger Hallenfussball-Stadtmeisterschaft 2018

Der SV Beeden wurde infolge eines Passvergehens nach der Vorrunde bei der Homburger Hallenfussball-Stadtmeisterschaft 2018 im Nachgang disqualifiziert.

Ergebnisse der Vorrundenpartiien in der Gruppe 2:

SV Beeden – Spvgg Einöd 1:3
SV Beeden – TuS Lappentascherhof 1:1
SV Beeden – SG Erbach 1:2

 

Homburger Hallenfussball-Stadtmeisterschaft 2018 für aktive Teams

Homburger Hallenfussball-Stadtmeisterschaft 2018 für aktive Teams
Samstag, 06.01.2018 + Sonntag, 07.01.2018 Sportzentrum

Am letzten Donnerstag wurden in den Stadionklause am Waldstadion die 3 Gruppen ausgelost:

Der SV Beeden trifft hierbei in der Gruppe 3 auf: Spvgg Einöd, SG Erbach und den TUS Lappentascherhof

Die Vorrundenspiele des SV Beeden sind am Samstag, dem 06.01.2018:

17.49 Uhr  SV Beeden – Spvgg.Einöd
19.14 Uhr  SV Beeden – TuS Lappentascherhof
20.05 Uhr  SV Beeden – SG Erbach

Die Dritten der Gruppe 2 und 3 tragen noch ein Entscheidungsspiel aus. Der Sieger dieses Spiels ist auch bei der Endrunde dabei.
Die Gruppenersten und die Gruppenzweiten der Gruppen 2 und 3 qualifizieren sich für die Endrunde am Sonntag, dem 07.01.2018. Die Endrunde beginnt um 14.00 Uhr.

Homburger Hallenfussball – Stadtmeisterschaft 2017

Logo_rund_120Am letzten Mittwoch (26.10.16) wurden in der Stadionklause im Waldstadion die Gruppen ausgelost für die Homburger Hallenfussball – Stadtmeisterschaft 2017.

Die Veranstaltung findet vom 06.01.2017 – 08.01.2017 im Sportzentrum Homburg – Erbach statt.

Die Auslosung ergab folgende Gruppen:

  • Gruppe 1:Jägersburg,Schwarzenbach, SV Bruchhof und Spvgg.Einöd
  • Gruppe 2:FC Homburg 2, FC Genclerbirligi, SG Erbach, SV Beeden
  • Gruppe 3:Union Homburg, SV Reiskirchen, SV Kirrberg

Von der Gruppe 1 + 2 qualifizieren sich der Gruppensieger, Gruppenzweite und -dritte  für die Zwischenrunde. Von der Gruppe 3 kommen der Gruppensieger und -zweite in die Zwischenrunde am Sonntag, dem 08.01.2017.

Homburger Hallenfussballstadtmeisterschaft 2016 – SV Beeden wurder Vierter

Logo_rund_120Bei der Homburger Hallenfussballstadtmeisterschaft 2016 verlor der SV-Beeden das Spiel um Platz 3 und wurde Vierter

Der SV Beeden errang den 4.Platz bei der Stadtmeisterschaft 2016. Im Spiel um Platz 3 unterlag der SV Beeden dem FC Genclerbirligi Homburg knapp mit 4:5 Toren.

In der Vorrunde gab es folgende Ergebnisse:

SV Beeden – TuS Wörschweiler 8:2
SV Bruchhof – SV Beeden 3:2
FC Genclerbirligi Homburg – SV Beeden 1:2

Der SV Beeden wurde Gruppenerster mit 6 Punkten und 12:6 Toren

In der Zwischenrunde spielte man wie folgt:

FSV Jägersburg – SV Beeden              5:1
SV Kirrberg – SV Beeden 2:1
SV Bruchhof – SV Beeden 3:6

Der SV Beeden wurde Gruppenzweiter mit 6 Punkten und 12:1

Das anschließende Halbfinale gegen den SV Schwarzenbach verlor der SV Beeden mit 5:2 und musste sich mit dem Spiel um Platz 3 begnügen.

Homburger Hallenfussball-Stadtmeisterschaft 2016

Logo_rund_120Homburger Hallenfussball-Stadtmeisterschaft 2016

Am Samstag, 09.01.2016 und am Sonntag, 10.01.2016 findet die Homburger Hallenfussballstadtmeisterschaft 2016 statt.

Austragungsort: Sportzentrum Homburg – Erbach

Der SVB trifft in der Vorrunde am 09.01.2016 auf folgende Teams:

  • 15.38 Uhr SV Beeden – TuS Wörschweiler
  • 17.20 Uhr SV Bruchhof – SV Beeden
  • 19.02 Uhr FC Genclerbirligi Homburg –  SV Beeden

Spielzeit: 15 Minuten

Für die Zwischenrunde am 10.01.2016 ab 14.00 Uhr qualifizieren sich die Erst- und Zweitplazierten, sowie die beiden besten Gruppendritten.

Homburger Hallen-Fussballstadtmeisterschaft 2016

08.01.2016 – 10.01.2016, Sportzentrum Erbach

Am letzten Mittwoch wurden die 3 Vorrundengruppen ausgelost. Die Auslosung brachte folgendes Ergebnis:

Gruppe 1: Jägersburg, SG Erbach, FC Homburg 2, Reiskirchen
Gruppe 2: Kirrberg, Einöd, Union Homburg, Schwarzenbach
Gruppe 3: SV Beeden, TuS Wörschweiler, SV Bruchhof, FC Genclerbirligi

Die Vorrundenspiele werden am Samstag,09.01.2016 durchgeführt.
Beginn ist um 14.00 Uhr. Die Endrunde steigt am Sonntag, 10.01.2016
ab 14.00 Uhr.