SV Beeden – SC Blieskastel – Lautzkirchen     3:0  (2:0)

Spieltag: 27. November 2016
Tore:

1:0 Mohamed Yakhni 21. Minute
2:0 Mohamed Yakhni 38. Minute
3:0 Marc-Kevin Marx 64. Minute

Aufstellung: Custic, Derri, Aggoun, Bonaventura, Kara, Emre, Yakhni, Impis,
Trautzburg, Müller, Bozdemir
Ein/Auswechselung: Marx für Müller, Widera für Yakhni, Kuznia für Kara
Zuschauer: 100
Schiedsrichter: Volkmar Fischer (St. Wendel)

Landesliga_LogoDie Gäste traten stark ersatzgeschwächt (7 Spieler fehlten) zum Spitzenspiel in Beeden an. Der SVB bestimmte über 90 Minuten die Partie. Der SCB beschränkte sich nur auf die Defensive. Offensivaktionen waren fast Mangelware. Der SVB hatte Chancen im Minutentakt. Bei dem Dauerdruck des SVB war es nur eine Frage der Zeit wann die Tore fallen. Goeckhan Impis traf den Pfosten und Torjäger Müller scheiterte an der Latte. Mohamed Yakhni markierte per 16 Meter Schuss in den Torwinkel das 1:0 (21. Minute). Auch das 2:0 ging auf Yakhnis Konto. Sein plazierter Flachschuss sprang zur Pausenführung (2:0) vom Innenpfosten ins Tor.

Nach dem Pausentee das gleiche Bild. Der SVB bestimmte das Geschehen und beschränkte sich nun auf die Spielkontrolle. Nach dem 3:0 durch Marc-Kevin Marx nach Zuspiel von Impis (64. Minute) war das Spiel entschieden. Beste SVB-Spieler waren Impis und Yakhni.

Folge dem SV-Beeden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.