SG Blickweiler / Breitfurt – SV Beeden 0:3 (0:2)

Spieltag: 29. Oktober 2017
Tore:

0:1 Edmon Derri 30. Minute
0:2 Christian Müller 36. Minute
0:3 Christian Müller 83. Minute

Aufstellung: Zilic, Mert, Aggoun, Anton, Passalaqua, Kara, Klassen, Müller, Widera, Derri, Yakhni
Ein / Auswechselung: Daoud für Widera, Dinev für Yakhni, Stoltz für Kara
Zuschauer: 100
Schiedsrichter: Samet Yarar

Der SVB war an diesem Sonntag für die ersatzgeschwächt angetretene SG eine Nummer zu groß. Der SVB war über 90 Minuten überlegen. Die SG brachte es kaum einmal fertig, gefährlich vor dem Beeder Tor aufzutauchen. SVB-Keeper Zilic verbrachte einen geruhsamen Nachmittag. Derri erzielte per 16 Meter Schuß das 0:1 (30). Nach einer Ecke köpfte Torjäger Müller unbedrängt zum 0:2 (38) Halbzeitstand ein.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Beeden war überlegen. Torgarant Müller traf nach 83 Minuten zum 0:3 Endstand. Der SVB-Sieg war auch in der Höhe absolut verdient. Zudem hatte der SVB mit Christian Müller den Torgaranten auf der Seite. Beste SVB-Spieler waren Edmond Derri und Christian Müller. Jetzt heißt es am nächsten Sonntag beim Lokalderby in Schwarzenbach nachzulegen.

Folge dem SV-Beeden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.