Picobello 2017

Die Picobello-Aktion am Beeder Biotop und den angrenzenden Sportplätzen, die auch in diesem Jahr gemeinsam vom Biotop-Verein Beeden und dem SV Beeden durchgeführt wurde, brachte einen sensationellen Fund zutage.

Die Kinder der Sammelgruppe entdeckten im Gebüsch einen Tresor, der Anfang des Jahres bei einem Einbruch in der Freiwilligen Ganztagsschule in Beeden entwendet wurde. Der Tresor wurde der Polizei übergeben. Im Sammelgebiet fiel auf, dass besonders viele große Teile, wie z. B. Matratzen und Elektrogeräte in die Natur geworfen wurden.

Nach zwei Stunden war alles eingesammelt und die Akteure konnten ihren wohlverdienten Imbiss, den der Beeder Ortsvertrauensmann, Gerhard Wagner, spendiert hatte, einnehmen.

Und hier noch ein paar weitere Bilder von Karl-Theo Dzieia:

Folge dem SV-Beeden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.